25-26.1.20: Ausbildung Lawinenkunde für Skibergsteiger

25-26.1.20: Ausbildung Lawinenkunde für Skibergsteiger

Ein essenzieller Baustein für die selbständige Durchführung von Skitouren – wir lernen in Theorie und Praxis, wie man eine Tour unter lawinenkundlichen Aspekten plant und durchführt. Es ist empfohlen, möglichst davor auch am Theorieabend teilnzunehmen.

Bitte bringt gerne Euer LVS-Gerät, Schaufel und Sonde mit, um die verschiedenen Geräte und Ausrüstungen zu besprechen.

  • Termin: 25.-26.1.2020, Kursstart 10:00 Uhr
  • Ort: Wird noch bekannt gegeben (schneesicherer Berggasthof oder gut erreichbare Hütte)
  • Voraussetzungen: Grundlegendes Beherrschen der Fortbewegung mit Touren- bzw. Telemarkski im Auf- und Abstieg. LVS-Training Einführung bzw. gute Kenntnisse im Umgang mit der LVS-Ausrüstung
  • Inhalte: Geländebeurteilung und Spuranlage, Lawinen- und Schneekunde, Risikomanagement-Strategien, Interpretation des Lawinen Lageberichts, Tourenplanung, Suchmethoden und Suchstrategien mit dem LVS-Gerät, Verschüttetensuche.
  • Max. Teilnehmerzahl: 8 – Mindestteilnehmerzahl: 4
  • Teilnahmegebühr: Mitglieder. 40€, Mitglieder anderer Sektionen: 50€
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top