Jahresprogramm 2022

Jahresprogramm 2022

Liebe Alpinisten und Freunde,

angesichts der anhaltenden Covid-19-Pandemie verzichten wir 2022 auf Veranstaltungen in  geschlossenen Räumen (z.B. Vorträge, Hüttenübernachtungen). Stattdessen stehen Tagesausflüge in  den warmen Jahreszeiten im Mittelpunkt unseres Programms.

Leider können wir nicht ausschließen, dass wir auch diese Veranstaltungen Pandemie-bedingt noch umplanen, verschieben oder absagen müssen. Das wird vom Infektionsgeschehen und den behördlichen Maßnahmen abhängen.

Falls sich die Lage im Frühjahr entspannt, können aber auch durchaus noch weitere Veranstaltungen hinzu kommen.

Wir freuen uns darauf, nach den schwierigen Jahren 2020 und 2021 wieder mit Euch unterwegs zu sein!


23.4.22: Gemeinschaftsfahrt Klettern in Konstein

Wir treffen uns in Konstein zum gemeinsamen Klettern an den klassisch angehauchten Sportkletterfelsen des Ur-Donautals. Hier kann man sich an allerlei Rissen, Platten und Löchern perfekt auf die Alpinklettersaison vorbereiten oder an moderneren Routen Sportklettereien in allen Graden genießen.

  • Termin: 23.04.2022 (bei gutem Wetter)
  • Selbstständiges Klettern vor Ort unter eigener Verantwortung (Keine Ausbildung).
  • Zusätzliche mobile Sicherungsmittel empfehlenswert für klassische Routen.
  • Anmeldeschluss: 15.04.2022
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de; mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

14.5.22: Tagesausflug Mountainbike in den bayerischen Voralpen

Wir treffen uns zum gemeinsamen Radfahren in unseren heimischen Bergen. Der Fokus liegt hier auf gemeinsames Radfahren auf Wegen und Forststraßen. Die Länge und Anspruch der Runde wird an die Teilnehmergruppe angepasst.

  • Termin: 14.05.2022 (bei gutem Wetter)
  • Anreise nach Möglichkeit per Bahn
  • Route kann gg.f auf Wunsch der Teilnehmer festgelegt oder geändert werden
  • Selbständige Ausfahrt als Gemeinschaftsfahrt (keine Ausbildung)
  • Fahrradhelm ist Pflicht!
  • Anmeldeschluss: 04.05.2022
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de; mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

25.06.22: Taktik-Coaching Mehrseillängen- und Alpinklettern

Der Alpinistenclub bietet mit seinen vielen erfahrenen Mitgliedern die Möglichkeit, voneinander zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.

Tim Kussauer ist seit vielen Jahren ein starker und erfahrener Kletterer, der neben vielen anderen Erfolgen unter anderem auf eine beeindruckende und stetig wachsende Liste an „Pause-Touren“ zurückblicken kann.

An diesem Tag habt ihr die Möglichkeit, Tim mit Fragen zu Löchern und Einblick in seine Herangehensweisen, Tipps&Tricks und Kniffe zu erhalten – und anschließend eigenständig am Geiselstein gleich in die Tat umzusetzen.
Ablauf und Ziel können nach Absprache unter den Teilnehmern und Tim noch angepasst werden.

Ablauf:
– Vorbesprechung mit Themensammlung zur Vorbereitung (ggf. per Videokonferenz)
– Vor Ort vormittags: Coaching der vorbesprochenen Themen abgestimmt auf die Bedürfnisse der Teilnehmer
– Eigenständiges Umsetzen anschließend beim Klettern am Geiselstein. Achtung: Kein Kursbetrieb – ihr seid dann eigenständig in Seilschaften unterwegs
– Nachbesprechung

  • Termin: 25.06.2022 (bei gutem Wetter)
  • Ort: Geiselstein in den Ammergauer Alpen
  • Anmeldeschluss: 03.06.2022
  • Mindestteilnehmerzahl: 3
  • Teilnahmegebühr: für Sektionsmitglieder 25€, für Mitglieder anderer Sektionen 50€
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de; mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

09/10.7.22: Sternklettern und -bergsteigen auf den Musterstein

Ziel des Sternkletterns und ist, dass möglichst viele Mitglieder, Interessierte und Bekannte als Seilschaften oder bergsteigend/wandernd einen Gipfel (Musterstein im Wetterstein) auf möglichst vielen verschiedenen Routen und Wegen erreichen.

Die Seilschaften und Gruppen finden sich vorab zusammen und suchen sich eine Route auf den Gipfel aus, wo wir uns nach Möglichkeit gemeinsam treffen.

Mögliche Touren aus der Leutasch

– Im Puittal über den Söllerpass oder diverse Südwanrouten der Leutascher Dreitorspitze mit anschließender Überschreitung

– Im Bergleintal als Wanderung über das Leutascher Platt oder über Südwandrouten

Mögliche Touren von der deutschen Seite

– Von der Bockhütte oder aus Richtung Elmau zum Schachen und weiter über das Frauenalpl

– Durch das Angerlloch und über den Hirschbichlkopf

– Von Mittenwald über den Wettersteingrat


27.8.22: Herbstfest auf dem Stripsenjochhaus

Wir treffen uns auf dem Stripsenjochhaus an der Nordseite des Wilden Kaisers um gemeinsam auf Touren zu gehen, von vergangenen Touren zu reden, neue Pläne zu schmieden und gesellig beisammen zu sitzen.

Für den Alpinistenclub ist ein begrenztes Kontingent an Übernachtungsplätzen reserviert – also bitte unbedingt anmelden zur Vergabe der Plätze.

  • Termin: 27.08.2022
  • Ort: Stripsenjochhaus im Wilden Kaiser
  • Selbstständiges Klettern, Wandern und Bergsteigen vor Ort unter eigener Verantwortung (Keine Ausbildung).
  • Gemeinsames Zusammensitzen und Übernachten auf dem Stripsenjochhhaus.
  • Anmeldeschluss: 01.08.2022 (für Übernachtungen in der Hütte)
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de; mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

17./18.9.22: Taktik-Coaching Rissklettern im Elbsandstein

Der Alpinistenclub bietet mit seinen vielen erfahrenen Mitgliedern die Möglichkeit, voneinander zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.

Martin Treiber ist einer der erfahrensten und profiliertesten lokalen Kletterer im Elbsandstein und führt sogar wissenschaftliche Untersuchungen zu den dort verwendeten Sicherungen durch. Er kennt aber nicht nur jeden Fels und jeden Riss im Elbsandstein beim Vornamen sondern kann zudem auf große Touren in den Alpen und Bergen auf der ganzen Welt zurückblicken.  

An diesem Wochenende habt ihr die Möglichkeit, von Martins Technik im Rissklettern und Erfahrung zur Absicherung im Elbsandstein zu lernen und anschließend eigenständig am den zahlreichen Sandsteintürmen in die Tat umzusetzen.
Ablauf und Ziel können nach Absprache unter den Teilnehmern und Martin noch angepasst werden.

Ablauf:
– Vor Ort: Coaching Rissklettertechnik und mobile Sicherungen im Elbsandstein, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Teilnehmer
– Eigenständiges Umsetzen anschließend beim Klettern an den lokalen Felsen. Achtung: Kein Kursbetrieb – ihr seid dann eigenständig in Seilschaften unterwegs
– Nachbesprechung

  • Termin: 17/18.09.2022 (bei gutem Wetter), Beginn 09.00 Uhr am Samstag -> Anreise am Vortag empfehlenswert
  • Achtung: Bei schlechtem Wetter oder nach intensiven Regenfallen kann und darf im Elbsandstein nicht geklettert werden. In diesem Fall können die Teilnehmer einen anderen Termin mit Martin vereinbaren, oder die Veranstaltung muss entfallen. Martin hat dafür eigens eine Felsampel incl. Prognose entwickelt: www.felsampel.de. Wenn mindestens in einem Gebiet die Aussichten (es gibt eine 4-Tages-Prognose) bei sonnig-exponiert gelb oder besser sind, kann die Veranstaltung stattfinden.
  • Ort: Elbsandstein; der genaue Fels wird nach den Bedürfnissen der Teilnehmer gewählt.
  • Anmeldeschluss: 26.08.2022
  • Teilnahmegebühr: für Sektionsmitglieder 25€, für Mitglieder anderer Sektionen 50€. Hinzu kommen die Kosten für Unterkunft.
    Bei wetterbedingter Absage entfallen die Teilnahmegebühren – es können jedoch Storno-Kosten für die Unterkunft anfallen.
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de; mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top