Auf ein gutes neues Jahr 2021

Auf ein gutes neues Jahr 2021

Liebe Alpistinnen & Alpinisten, liebe Freunde,

das vergangene Jahr brachte uns Veränderungen, die wir uns bisher weder vorstellen wollten noch konnten. Viele einschneidende Beschränkungen haben es uns nicht einfach gemacht, auch das Bergsteigen. Aber jede Veränderung ist per se ja erst einmal wertfrei, erst durch den Standpunkt unsrerer Betrachtung werten wir die Situation. So bleibt es jedem selbst überlassen, ob er oder sie das Jahr 2020 nun als Verlust oder Gewinn zu Ende gehen lässt.

Wir alle begeben uns immer wieder auf die Suche nach Herausforderungen, deren Ausgang wir nicht so genau prognostizieren können. Das Auseinandersetzen mit dem Risiko (kalkulierbar), der Unsicherheit (unkalkulierbar) ist ein Teil unserer Lebensart könnte man sagen. Deshalb sind wir Bergsteiger, Alpinisten, Abenteurer. Ich wünsch Euch, dass ihr das kommende Jahr mit dieser Einstellung auf Euch zukommen lassen könnt. Ein kaltes Biwak ist auch nicht immer gerade angenehm zu durchleben, und trotzdem tun wir das, machmal sogar mit Genuss.

Für nächstes Jahr hat unser Tourenwart wieder ein – noch recht knappes – Programm auf die Beine gestellt. Je nach dem wie sich die Pandemie entwickelt, werden wir es noch anpassen oder erweitern. Auf jeden Fall hoffe ich, dass wir uns auch wieder in etwas größerer Runde treffen können.

 

Geposted in:
|
Tags:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top