Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2019

Liebe Alpinisten und Freunde,

unser Jahresprogramm für das kommende Jahr ist fertig. Wir bieten ein 2019 ein umfang- und abwechslungsreiches Programm an Ausbildungskursen, Jugendfahrten und Gemeinschaftsfahrten an.


LVS Ausbildung Teil 2: Übungstag und Auffrischung für alle Mitglieder mit vorhandenem Wissen:

  • Termin: 05.01.2019
  • Kursziel: Vermittlung von Grundkenntnissen und -fähigkeiten in Suche und Bergung von Lawinenverschütteten mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel
  • Kursinhalte: LVS-Geräte-Check (Empfangs- und Sendekontrolle), Handhabung der Sonde, Grobsuche, Feinsuche, Punktortung, Freischaufeln des Verschütteten
  • Voraussetzungen: Teilnehmer müssen mit der Bedienung ihres LVS-Geräts vertraut sein
  • Benötigte Ausrüstung: LVS-Gerät (Mehrantennen-LVS-Gerät), Lawinenschaufel, Lawinensonde, wetterangepasste Kleidung
  • Max. Teilnehmerzahl: 10
  • Kursgebühr: Mitglieder: 20€, Mitglieder anderer Sektionen: 40€
  • Ort: Wird vom Kursleiter je nach Schneelage festgelegt (Voraussichtlich Münchner Hausberge)
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

20.-23.1.19: Auffrischungskurs Steileisklettern

Ein Kurs für alle, die schon einmal im Steileis geklettert haben und Ihre Fähigkeiten auffrischen, festigen und ausbauen wollen.

  • Termin: Anreise 20.01.2019, Kurs 21. – 23.01.2019
  • Ort: Hotel Wiese, Sankt Leonhard imPitztal
  • Voraussetzungen: Persönliches Kletterkönnen im Eis WI3, Sicherungstechnik, Erfahrung im Eisklettern in Mehrseillängenrouten
  • Inhalte: Vorsteigen im Eis ohne Panik, Organisation und selbständige Durchführung von Begehungen über mehrere Seillängen im Steileis.
  • Max. Teilnehmerzahl: 8 (4 pro Ausbilder)
  • Kursgebühr: Mitglieder: 120€, Mitglieder anderer Sektionen: 140€
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

27.-31.1.19: Ausbildung Wasserfall Eisklettern 2

Ein Kurs für alle, die schon selbstständig im Steileis unterwegs sind und Ihre Fähigkeiten ausbauen wollen.

  • Termin: Anreise 27.01.2019; Kurs 28. – 31.01.2019
  • Ort: Voraussichtlich Pitztal oder Gasteiner Tal (nach Verhältnissen), Übernachtung in Hotel
  • Voraussetzungen: Erfahrungen im Steileisklettern WI4, Erfahrungen auch in längeren Eisfällen
  • Inhalte: Verbesserung des persönlichen Könnens, Bewegungs- und Techniktrainig, Taktik für lange und schwere Eisfälle
  • Max. Teilnehmerzahl: 8 (4 pro Ausbilder)
  • Kursgebühr: Mitglieder: 160€, Mitglieder anderer Sektionen: 185€
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

21.2.19: Mitgliederversammlung 2019 mit Wahl des Vorstandes

2019 wird der Alpinistenclub drei Jahre alt und damit endet die Wahlperiode für alle Ämter. Auf der Mitgliederversammlung werden daher alle Ämter neu gewählt.

  • Termin: 21.02.19, 19 Uhr
  • Ort: Kletter- und Boulderzentrum München Süd (Kletterhalle Thalkichen), Seminarraum
  • Einladung erfolgt rechtzeitig per E-Mail an alle Mitglieder.

9.&11.4.19: Sturztraining in der Halle

Für stressfreies Vorsteigen beim Sportklettern beschäftigen wir uns mit dem Thema Sturz, dynamisches Sichern von Stürzen und Bewältigung von Ängsten. Natürlich setzten wir das in der Halle gleich an der Wand praktisch um.

  • Termin: 09.04.19 und 11.04.19 jeweils 19 Uhr bis 23Uhr (zwei Abende unter der Woche)
  • Ort: DAV Kletterzentrum Gilching (Kletterhalle Gilching)
  • Voraussetzungen: Selbstständiges Klettern (Grad V UIAA) und Sichern in der Halle.
  • Inhalte: Dynamisches Sichern, Verhalten bei Stürzen, Psychologie und Ängste.
  • Max. Teilnehmerzahl: 8
  • Kursgebühr: Mitglieder: 20€, Mitglieder anderer Sektionen: 40€
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

15.-20.4.19: Klettern mit Eltern und Kindern im alpinen Gelände

Ausbildung für Eltern, die zusammen mit ihren Kindern im alpinen Gelände Felsklettern wollen. Die Kinder sind natürlich dabei.

  • Termin: 15.4. – 20.4.19 (Osterferien)
  • Ort: Voraussichtlich Dolomiten (Sass Dlacia) oder Gardaseeberge (wetterabhängig)
  • Voraussetzungen: Persönliches Kletterkönnen in der Halle V (UIAA), Sichern in Einseillängenrouten (Sportklettern)
  • Inhalte: Klettern im alpinen Gelände in gut gesicherten Routen: Standplatzbau, Vor- und Nachstieg, Abseilen und Ablassen, Planung und Durchführung von Klettertouren im alpinen Gelände mit Kindern, Besonderheiten beim Klettern mit Kindern: Was können und dürfen Kinder selbständig und was geht nicht mehr?
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

21.&23.5.19: Sturztraining in der Halle

Für stressfreies Vorsteigen beim Sporklettern beschäftigen wir uns mit dem Thema Sturz, dynamisches Sichern von Stürzen und Bewältigung von Ängsten. Natürlich setzten wir das in der Halle gleich an der Wand praktisch um.

  • Termin: 21.05.19 und 23.05.19 jeweils 19 Uhr bis 23Uhr (zwei Abende unter der Woche)
  • Ort: DAV Kletterzentrum Gilching (Kletterhalle Gilching)
  • Voraussetzungen: Selbstständiges Klettern (Grad V UIAA) und Sichern in der Halle.
  • Inhalte: Dynamisches Sichern, Verhalten bei Stürzen, Psychologie und Ängste.
  • Max. Teilnehmerzahl: 8
  • Kursgebühr: Mitglieder: 20€, Mitglieder anderer Sektionen: 40€
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

1.-7.6.19: Gemeinschaftsfahrt nach Bovec in Slowenien

Bovec gilt als das Arco von Slowenien und bietet von Paddeln über Moutainbiken bis Klettern unzählige Möglichkeiten in verschiedensten Disziplinen für Outdoor-Enthusiasten und Alpinisten. Gerne können sich alle Mitglieder und Interessierten in selbstorganisation anschließen (Campingplatz wird bekanntgegeben)

  • Termin: 1.6. – 7.6.19
  • Ort: Bovec, Slowenien

24.-28.6.19: Gemeinschaftsfahrt Dolomiten

Die Dolomiten brauchen als bekanntes Weltklasse-Klettergebiet eigentlich keiner weiteren Erläuterung. Von unserem gemeinsamen Campingplatz in Sass Dlacia (Italien) aus gibt es unzählige Klettermöglichkeiten in allen Schwierigkeiten und Ansprüchen. Dabei bietet sich natürlich auch eine gute Gelegenheit, neue Seilpartner kennenzulernen und von starken Kletterpartnern zu lernen.

  • Termin: 24.06. – 28.06.19
  • Ort: Campingplatz Sass Dlacia, Italien
  • Charakter: Gemeinschaftsfahrt (keine Ausbildung oder geführte Touren)
  • Voraussetzungen: Selbstständiges Klettern in Seilschaft in alpinen Mehrseillängenrouten
  • Seilschaften werden vor Ort gebildet, damit alle Teilnehmer einen Kletterpartner finden können.
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

29.-30.6.19: Jugend Hüttenwochenende auf dem Stripsenjochhaus

Gemeinschaftliches Hüttenwochenende für unsere jungen Alpinisten.

  • Termin: 24.06-28.06. 29.06. – 30.06.19
  • Ort: Stripsenjochhaus im Wilden Kaiser, Österreich
  • Teinahmegebühr: 135€ 75€ pro Kind alles inklusive (Anfahrt, Übernachtung im Lager und Halbpension inbegriffen, excl. Getränke auf der Hütte)
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

6.-7.7.19: Sternklettern am Geiselstein

Ziel des Sternkletterns ist, dass möglichst viele Seilschaften und Alpinisten einen Gipfel (Geiselstein in den Ammergauer Alpen) auf möglichst vielen verschiedenen Routen und Wegen erreichen.

Die Seilschaften finden sich vorab zusammen und suchen sich eine Route auf den Gipfel aus, wo wir uns gemeinsam Treffen.
Anschließend gemeinsamer Ausklang am Abend mit Biwak.

Achtung: Auch der Normalweg auf den Geiselstein bzw. Abstieg erfordert ausgesetzte leichte Kletterei im II. Grad (UIAA)!

  • Achtung Terminänderung: 06.07. – 07.07.19 (statt 20.-21.07.2019)
  • Ort: Geiselstein in den Ammergauer Alpen
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

8.-12.7.19: Hochtourenwoche im Wallis

Weisshorn-Überschreitung „by fair means“, also ohne Hüttenbenutzung

  • Termin: 08.07. – 12.7.19
  • Ort: Zinal, Schweiz
  • Voraussetzungen: Gute Kondition für Hochtouren,  Erfahrung in Begehen von Gletschern und Spaltenbergung, selbstständiges alpines Felsklettern im Hochgebirge im Grad IV UIAA und Begehen von Eisflanken bis 50° Steilheit.
  • Teilnahmegebühr: 200€
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

3.-11.8.19: Sommerfahrt 2019: Ailefroide

Wie jedes Jahr unternehmen wir eine gemeinschaftliche Sommerfahrt, dieses mal in die Dauphinè in die französischen Alpen. Das kleine Bergsteigerdorf Ailefroide liegt im Talschluss des Vallouise am Fuße von bekannten Bergen wie z.B. Mont Pelvoux, l’Ailefroide und dem 4000er Barre des Écrins. In unmittelbarer Umgebung des Campingplatzes gibt es unzählige Möglichkeiten für Ein- und Mehrseillängenrouten im Granit. Auch das Durance-Tal bei Briancon mit seinen vielseitigen Klettermöglichkeiten in verschiedenen Gesteinsarten ist schnell erreichbar. Und das alles in idyllischer Lage auf einem großzügigen, recht wild gebliebenen Campingplatz.

  • Termin: 3.08. – 11.8.19 
  • Ort: Campingplatz Ailefroide, Frankreich
  • Charakter: Gemeinschaftsfahrt (keine Ausbildung oder geführte Touren)
  • Seilschaften werden vor Ort gebildet, damit alle Teilnehmer einen Kletterpartner finden können.
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

13.-15.9.19: Jugend Hüttenwochenende im Zillertal

Gemeinschaftliches Hüttenwochenende für unsere jungen Alpinisten.

  • Termin: 13.09. – 15.09.19 (Anreise Freitag Nachmittag nach der Schule)
  • Ort: Private Hütte im Zillertal
  • Teilnahmegebühr: 100€ pro Kind alles inklusive (Anfahrt, Verpflegung mit Selbstversorgung, Unkosten)
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de


13.-15.9.19: Kletterwochenende am Halleranger, Karwendel

Rund um das Hallerangerhaus im tiefsten Karwendel hat sich ein wahres Kletter-Kleinod entwickelt. Nicht nur die tolle Landschaft sondern auch das breite Spektrum an Kletterrouten macht dieses Eck für Kletterer sehr attraktiv. Es gibt alles von Klettergärten und Plaisirrouten bis zu alpinen “Pause-Klassikern” und wilde Abenteuerrouten von Reini Scherer und Heinz Zak. Anreise am Freitag Nachmittag auf die Hütte (zu Fuß sehr weit, Fahrrad empfiehlt sich), Abstieg am Sonntag.

  • Termin: 13.09. (Anreise Nachmittags) – 15.09.19
  • Ort: Hallerangerhaus im Karwendel
  • Charakter: Gemeinschaftsfahrt (keine Ausbildung oder geführte Touren)
  • Voraussetzungen: Selbstständiges Klettern in Seilschaft in alpinen Mehrseillängenrouten bzw. im Klettergarten
  • Seilschaften werden vor Ort gebildet, damit alle Teilnehmer einen Kletterpartner finden können.
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

3-6.10.19: Ausbildung Rissklettern im Elbsandsteingebirge (Sächsische Schweiz)

Ziel ist, das Klettern in seiner ursprünglichsten Form unter Berücksichtigung der Situation im Nationalpark Sächsische Schweiz kennenzulernen: die Eigenheiten des sächsischen Kletterns, Anwendung spezieller Absicherungstechniken mit Schlingen und Bandmaterial und Begehungsstile. Leitung durch einen namhaften einheimischen Gebietskenner.

  • Termin: 03.10. – 06.10.19 (Anreise 02.10)
  • Ort: Campingplatz Ostrauer Mühle oder Ferienhof Lilienstein
  • Voraussetzungen: Persönliches Kletterkönnen im Fels im Grad V UIAA, Sichern.
  • Inhalte: siehe Beschreibung oben.
  • Max. Teilnehmerzahl: 6
  • Kursgebühr: Mitglieder: 80€, Mitglieder anderer Sektionen: 100€
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top