21.&23.5.19: Sturztraining in der Halle Kurs ist ausgebucht

21.&23.5.19: Sturztraining in der Halle Kurs ist ausgebucht

Keine Plätze mehr frei, der Kurs ist ausgebucht 

Richtig Sichern, sicher stürzen!

Wer kennt das nicht: Das größte Problem beim Klettern ist oftmals die Angst vor’m Runterfallen. Grundvoraussetzung die Angst vor dem Stürzen in den Griff zu bekommen, ist richtiges Sichern. Allerdings beherrschen die wenigsten Kletterer einen sicheren Umgang mit ihrem Sicherungsgerät, wenn es über „mach mal zu!“ hinaus geht. Richtiges Sichern bei unvorhergesehenen Stürzen will gelernt sein, und es steckt mehr dahinter als man meist denkt.

In einem gezielten Workshop „Richtig Sichern – Sicher Stürzen“ befassen wir uns im ersten Teil mit Sicherungsmethodik, den Vor- und Nachteilen verschiedener Sicherungsgeräte und -methoden. Nur wer sein Sicherungsgerät beherrscht und sich seiner Sache sicher ist wird auch einen unvorhergesehen Sturz sicher und stressfrei halten können. Im zweiten Teil des Workshops befassen wir uns mit dem Sturz an sich, Üben von Stürzen und dynamischen Sicherungsmethoden.

Der Workshop ist eingentlich ein Muss für alle, die im Klettern wieter kmmen wollen. Auch wer glaubt das Sichern schon zu beherrschen wird erstaunt sein wie viel Neues es zu entdecken und zu lernen gibt.

  • Termin: 21.05.19 und 23.05.19 jeweils 19 Uhr bis 23Uhr ( inkl. Abschließende Runde in der Kneipe El Diabolo, Kurs in der Hall 19.00-21.45)
  • Ort: DAV Kletterzentrum Gilching (Kletterhalle Gilching)
  • Voraussetzungen: Verstiegsschein oder selbsterworbene Kenntnisse, Vorstieg V
  • Inhalte: Dynamisches Sichern, Verhalten bei Stürzen, Psychologie und Ängste.
  • Max. Teilnehmerzahl: 8
  • Kursgebühr: Mitglieder: 20€, Mitglieder anderer Sektionen: 40€, Eintritt nicht inbegriffen
  • Anmeldung: Per E-Mail an programm@alpinistenclub.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top