Alpinist

Mittelaletschbiwak von Lawine zerstört

Folgende Info hat uns erreicht: Im Rahmen eines rekofluges des regionalen sicherheitsdienstes rsd aletsch, haben peter und ich heute festgestellt, dass das mittelaletschbiwak durch eine lawine vollständig zerstört worden ist. Die betroffene sektion wurde bereits informiert. Weitere Informationen findet ihr hier: www.1815.ch  

Volksbegehren Artenvielfalt

Wahrscheinlich hat es jeder schon mitbekommen: Die Bienen haben ein Problem! Aber auch die anderen Insekten werden zusehends weniger und das bringt nicht nur weniger Mückenstiche, sondern auch ernste Probleme für den Naturhaushalt. Um unsere behäbige Staatsregierung wachzurütteln, gibt es deshalb ein Volksbegehren: Artenschutz in Bayern: Volksbegehren Artenvielfalt startet am 31. Januar 2019 Am 31. …

Volksbegehren Artenvielfalt Weiterlesen »

Brauchen Berge Komfort?

DAV Expertenforum zum Thema Komfort auf den DAV Hütten Zwei Tage lang diskutierten 60 Experten auf der Albert Link Hütte darüber, wie viel Komfort die Hütten des DAV eigentlich bieten sollten. Die Frage, ob eine Hütte eine warme Dusche braucht oder nicht wurde schon vor 100 Jahren diskutiert. Heute hat sich lediglich die Fragestellung etwas verändert: …

Brauchen Berge Komfort? Weiterlesen »

Sommerfahrt 2018: Gross Bielenhorn SO-Grat

Klettern in den Urner Alpen am 08.08.2018   Alpinistenclub-Sommerfahrt in den Urner Alpen. Nachdem die Kollegen an den vergangenen Tagen schon einiges geklettert hatten, stand heute nun auch für mich endlich Klettern auf dem Programm. Dazu verletzungsbedingt zum ersten Mal seit einem Jahr. Es sollte ein recht straffer Wiedereinstieg werden an einem definitiv würdigen Berg. Halb fünf …

Sommerfahrt 2018: Gross Bielenhorn SO-Grat Weiterlesen »

Klettern hoch über’m Spitzingsattel: Jägerrippchen gefällig?

Rechtzeitig zum Start in die Klettersaison veröffentlichen wir eine Neutour unseres Clubmitgliedes Armin Bartsch über dem Spitzingsattel: “Jägerrippchen” gefällig? Bereits im Mai 2016 von Armin Bartsch und Martin Wocher erstbegangene Tour mit kurzem Zustieg und perfektem Ambiente über dem Spitzingsattel.  Die Tour wurde nachträglich moderat mit Bohrhaken versehen, Eigeninitiative ist aber immer noch gefragt. Schwierigkeit: Häufig 4+, …

Klettern hoch über’m Spitzingsattel: Jägerrippchen gefällig? Weiterlesen »

Bloody Mary: Neue Linie neben dem Thron in Avers

Anfang Februar 2018 gelang Marcel Dettling eine neue Eis- und Mixed-Linie links des klassischen “Thron” in Avers: “Bloody Mary”: 305 Mtr. M8 / WI 5+ Einen sehr lesenswerten Bericht über die Erstbegehung und die nicht immer begrüßenswerten Entwicklungen im Eisklettern hat Marcel auf seinem Blog veröffentlicht: Bloody Mary Marcel hat uns das Topo zur Verfügung gestellt, …

Bloody Mary: Neue Linie neben dem Thron in Avers Weiterlesen »

Neue Mixed-Linie im Wilden Kaiser

Am 02.03.2018 haben Stefan Rose und Mathias Stiffler eine spektakuläre Mixed-Linie bei Erpfdorf eröffnet: “Boandlkramer” 170 mtr. M8 / WI 6 Keine leichte Kost, aber schon der Name lässt ja nicht gerade auf eine Kuschelveranstaltung schließen. Die Erstbegeher geben M8 und WI 6 aus. Dieses Jahr dürfte die Linie wohl leider nicht mehr kletterbar sein, …

Neue Mixed-Linie im Wilden Kaiser Weiterlesen »

Drei Zinnen Nordwände

Wann: Donnerstag 16.11.2017, Beginn 20.00 Wo: Praterinsel, Alpines Museum, UG Ein Film über die Nordwände der Drei Zinnen. Geschichte, Rotpunkt- und Winterbegehungen. Der Alpinistenclub ist an diesem Abend Gast beim Alpinen Skiclub. Eintritt für jeden frei.

DAV Resolution Alpenplan

Auf der DAV Hauptversammlung wurde eine Resolution für den Erhalt des Alpenplans verabschiedet. Nachdem der Bayerische Landtag die Änderung des seit 45 Jahren unangetasteten Alpenplans beschlossen hatte, konnte auf unseren Vorschlag hin eine Resolution erarbeitet und einstimmig beschlossen werden. Mitantragsteller waren die Sektionen Oberland und Rheinland-Köln. Bei der Erstellung der Resolution beteiligten sich viele Sektionsvorsitzende …

DAV Resolution Alpenplan Weiterlesen »

Mitgliedschaft im Trägerverein

Der Alpinistenclub ist seit Juli 2017 Mitglied im Trägerverein DAV-Kletter- und Boulderzentren München e.V. Seit Juli haben nun auch die Mitglieder unserer Sektion die Möglichkeit die Jahresmarke für den Kletterverbund zu erwerben. Mit dem Kauf von nur einer Jahresmarke können vier unterschiedlich konzipierte DAV Kletter- und Boulderzentren in München und Umgebung mit insgesamt über 16.000 …

Mitgliedschaft im Trägerverein Weiterlesen »

Scroll to Top