Alpinist

Wander- und Bergsportregeln für die Corona-Zeit

Liebe Alpinisten, Ausgangsbeschränkungen in Bayern sind aufgehoben, Geschäfte öffnen wieder und auch Ausflüge in die Berge werden – unter Einhaltung von Vorsichtsmaßnahmen – wieder möglich. Der Alpenverein hat zwei Artikel veröffentlicht zu den Regeln beim Wandern und beim Bergsport in Zeiten der Covid-19-Pandemie. Letztlich kommt es vor allem auf zweierlei an: 1) Die Minimierung der Ansteckungsgefahr bei …

Wander- und Bergsportregeln für die Corona-Zeit Weiterlesen »

Alpinismus-Einschränkungen aufgrund Coronovirus

Liebe Alpinisten, aufgrund der Ausbreitung des Coronovirus SARS CoV 2 kommt es zu zahlreichen Einschränkungen sowohl des sozialen Lebens als auch alpinistischer Möglichkeiten. Aktuell gelten mehrere beliebte Tourenregionen als Risikogebiet für eine Infektion mit dem Virus, insbesondere ganz Italien sowie das Bundesland Tirol. Eine tagesaktuelle Übersicht findet Ihr auf der Seite des Robert-Koch-Instituts. Je nach …

Alpinismus-Einschränkungen aufgrund Coronovirus Weiterlesen »

19.3.20: Vortrag Norwegen – Fels und Eis im hohen Norden

— Diese Veranstaltung wurde abgesagt zur Präventation vor weiterer Ausbreitung des Coronavirus. Wir bitten alle Interessierten um Entschuldigung. Der Vortrag wird zu einem geeigneten Zeitpunkt nachgeholt — „Rich“ Richard Röttig wählte für zwei Jahre Norwegen als seinen Lebensmittelpunkt. In unserem Kreis ist er als hervorragender und nervenstarker Eiskletterer bekannt, und auch im Granit hat er …

19.3.20: Vortrag Norwegen – Fels und Eis im hohen Norden Weiterlesen »

Unterstützt die Petition “Boulder statt Beton”

Der ein oder Andere kennt sie vielleicht: die Beton-Kletteranlage im Außenbereich des Kletterzentrums Thalkirchen. Alpinhistorisch ist sie sehr interessant. Benutzt wird sie hingegen kaum noch, weswegen der Trägerverein der Münchner Kletterhallen, dem auch der Alpinistenclub angehört, die alten Betonwände durch eine moderne Boulderanlage mit Innen- und Außenbereich ersetzen möchte. Die Bouldermöglichkeiten in Thalkirchen sind ja …

Unterstützt die Petition “Boulder statt Beton” Weiterlesen »

Eingeschränkter Betrieb der Bergbahn Argentiere

Nach einem Brand in der Mittelstation der Bergbahn in Argentiere (wohl schon im Herbst 2018) ist der Betrieb der Bergbahn zur Gipfelstation Grand Montets bis auf weiteres eingestellt. Bergfahrt bis Croix de Lognan möglich, von dort dann über die Piste u. Argentieregletscher zum Ref. d’Argentiere. Der Lift in Argentiere geht bis auf eine Höhe von …

Eingeschränkter Betrieb der Bergbahn Argentiere Weiterlesen »

Mittelaletschbiwak von Lawine zerstört

Folgende Info hat uns erreicht: Im Rahmen eines rekofluges des regionalen sicherheitsdienstes rsd aletsch, haben peter und ich heute festgestellt, dass das mittelaletschbiwak durch eine lawine vollständig zerstört worden ist. Die betroffene sektion wurde bereits informiert. Weitere Informationen findet ihr hier: www.1815.ch  

Volksbegehren Artenvielfalt

Wahrscheinlich hat es jeder schon mitbekommen: Die Bienen haben ein Problem! Aber auch die anderen Insekten werden zusehends weniger und das bringt nicht nur weniger Mückenstiche, sondern auch ernste Probleme für den Naturhaushalt. Um unsere behäbige Staatsregierung wachzurütteln, gibt es deshalb ein Volksbegehren: Artenschutz in Bayern: Volksbegehren Artenvielfalt startet am 31. Januar 2019 Am 31. …

Volksbegehren Artenvielfalt Weiterlesen »

Brauchen Berge Komfort?

DAV Expertenforum zum Thema Komfort auf den DAV Hütten Zwei Tage lang diskutierten 60 Experten auf der Albert Link Hütte darüber, wie viel Komfort die Hütten des DAV eigentlich bieten sollten. Die Frage, ob eine Hütte eine warme Dusche braucht oder nicht wurde schon vor 100 Jahren diskutiert. Heute hat sich lediglich die Fragestellung etwas verändert: …

Brauchen Berge Komfort? Weiterlesen »

Klettern hoch über’m Spitzingsattel: Jägerrippchen gefällig?

Rechtzeitig zum Start in die Klettersaison veröffentlichen wir eine Neutour unseres Clubmitgliedes Armin Bartsch über dem Spitzingsattel: “Jägerrippchen” gefällig? Bereits im Mai 2016 von Armin Bartsch und Martin Wocher erstbegangene Tour mit kurzem Zustieg und perfektem Ambiente über dem Spitzingsattel.  Die Tour wurde nachträglich moderat mit Bohrhaken versehen, Eigeninitiative ist aber immer noch gefragt. Schwierigkeit: Häufig 4+, …

Klettern hoch über’m Spitzingsattel: Jägerrippchen gefällig? Weiterlesen »

Bloody Mary: Neue Linie neben dem Thron in Avers

Anfang Februar 2018 gelang Marcel Dettling eine neue Eis- und Mixed-Linie links des klassischen “Thron” in Avers: “Bloody Mary”: 305 Mtr. M8 / WI 5+ Einen sehr lesenswerten Bericht über die Erstbegehung und die nicht immer begrüßenswerten Entwicklungen im Eisklettern hat Marcel auf seinem Blog veröffentlicht: Bloody Mary Marcel hat uns das Topo zur Verfügung gestellt, …

Bloody Mary: Neue Linie neben dem Thron in Avers Weiterlesen »

Scroll to Top